Rehau Geneo

GENEO® aus der neuen Generation RAU-FIPRO® Kunststoff – Fenster perfekt profiliert
GENEO ist eine außergewöhnliche Innovation im Bereich der Fenstertechnik. Das GENEO-System ist in seiner Klasse unangefochtener Marktführer in Sachen Energieeffizienz. Die einzigartige Formel des RAU-FIPRO-Verbundwerkstoffs wurde von den REHAU-Spezialisten entwickelt. Dieser extrem stabile Werkstoff der Zukunft eröffnet der Holzindustrie völlig neue Wege. Es bietet außergewöhnliche statische Eigenschaften von Profilen, ohne dass eine Stahlarmierung erforderlich ist (in 90% der Fälle). Der Mangel an Stahl lässt die Ursache von Wärmebrücken verschwinden. Und durch die Reduzierung von Wärmebrücken werden Energieverluste reduziert. Und Sie müssen nicht auf perfekten Einbruchschutz oder Schallschutz verzichten.

Eigenschaften des Geneo-Profils:
Profiltiefe – 86 mm, System mit Mitteldichtung
6-Kammer-Profile
Wärmedurchgangskoeffizient Uf bis zu 0,86 W/m²K
Energieeinsparungen von bis zu 76%*.
Material – RAU-FIPRO Verbundkern mit Glasfaseranteil, Außenschicht aus hochwertigem RAU-PVC-Material
ausgezeichnete Schalldämmung eines Fensters – Rw (C, Ctr) = 47 (-1; -3) dB für eine Scheibe mit Schalldämmung von 50 dB, erreicht ohne Stahlverstärkung
Einbruchhemmung – bis Klasse RC 3, ohne Stahlarmierung bis Klasse RC 2
Luftdurchlässigkeit – Klasse 4 (EN 12207)
Wasserdichtigkeit – Klasse 9 A (EN 12208)
*Reduzierung des Energieverlustes beim Austausch alter Holzfenster (Uf = 1,9, Ug = 3,0) durch moderne Fenster aus GENEO-Profilen (Uf = 0,86, Ug = 0,5, für Referenzfenster 123 x 148 cm).

Vorteile des Geneo-Profils:
ein System von extrem stabilen Fensterprofilen, bei dem die Verwendung von herkömmlichen Stahlverstärkungen entfallen kann.
Durch den Einsatz des innovativen RAU-FIPRO-Verbundwerkstoffs und dessen spezielle Konstruktion mit integriertem Verstärkungssystem (IVS) wird eine hervorragende Profilstabilität erreicht.
Niedrige Faltpakethöhe (115 mm) ermöglicht eine effiziente Wärme- und Sonneneinstrahlung.
Niedrige Bauhöhe (115 mm) ermöglicht eine effiziente Wärme- und Sonneneinstrahlung.
das Fehlen von Stahlarmierungen ermöglicht es, die Produktion und Lagerung zu rationalisieren.
Geringeres Bauteilgewicht (bis zu 40 %) erleichtert die Herstellung und Montage von Fertigprodukten.
Funktionskammern ermöglichen die Optimierung der thermischen Parameter durch den Einsatz zusätzlicher Wärmedämmeinsätze.
breite Glaskerbe (66 mm) ermöglicht den Einsatz von wärmeisolierenden Doppelkammerverglasungen
Die neue Form der Dichtungen hat es ermöglicht, die Kräfte zum Schließen und Öffnen der Fenster zu reduzieren.
Die glatte, hochwertige Außenfläche der HDF-Profile (High Definition Finishing) ist leicht zu reinigen und zu pflegen.
die Profile sind umweltfreundlich und recycelbar
Bereits heute wird die GENEO-Profilfamilie (für Fenster, Türen und Hebe-Schiebetüren) einen optimalen Wärmeschutz für das gesamte Gebäude bieten.

Zostaw odpowiedź

Kontaktieren Sie uns jetzt

Verhältnis